Unser Glossar

Begriff suchen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Gesamtes Glossar
Algenöl
Mikro-Meeresalgen sind die ursprüngliche Quelle für die essentielle Omega-3-Fettsäure EPA und DHA aus denen auch Fische und Krill ihre Omega-3-Fettsäuren beziehen.

Mikro-Meeresalgen sind die ursprüngliche Quelle für die essentielle Omega-3-Fettsäure EPA und DHA aus denen auch Fische und Krill ihre Omega-3-Fettsäuren beziehen. Algenölpräparate mit EPA und DHA können aus solchen Mikroalgen gewonnen werden. Die Algen werden hierzu in Behältern umwelt- und ressourcenschonend gezüchtet. Es stellt somit die Alternative zu Fisch oder Fischöl dar.

Alpha-Linolensäure (ALA)
Die essentielle Alpha-Lino­lensäure (ALA), oft auch nur Linolensäure genannt, gehört zu den Omega-3-Fettsäuren und ist pflanzlichen Ursprungs.

Die essentielle Alpha-Lino­lensäure (ALA), oft auch nur Linolensäure genannt, gehört zu den Omega-3-Fettsäuren und ist pflanzlichen Ursprungs. Insbesondere Leinöl mit einem Omega-3-Gehalt von ca 60% stellt hier die wichtigste heimhische Quelle von Alpha-Linolensäure dar. ALA trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei und kann Herz und Gefäße vor Arteriosklerose und Entzündungen schützen. Darüber hinaus kann sie das Nervensystem stärken und so zu geistiger Fitness beitragen.

Antioxidantien
Antioxidantien sind Nahrungsbestandteile wie Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie schützen den Körper vor den sogenannten freien Radikalen.

Antioxidantien sind Nahrungsbestandteile wie Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie schützen den Körper vor den sogenannten freien Radikalen. Das sind hochreaktive Sauerstoffmoleküle, welche durch Einflüsse wie UV-Strahlung, Abgase, Medikamente und Umweltgifte oder Alterung ein Elektron verloren haben und versuchen deshalb anderen intakten Körperzellen ein Elektron zu "entreißen" und zu schädigen. Antioxidantien schützen, indem sie den Sauerstoffmolekülen ihre Elektronen "opfern" Damit wird verhindert, dass die Körperzellen oxidieren und somit selbst zu freien Radikalen werden.

Aprikosenkernöl
Aprikosenkernöl ist ein hochwertiges Pflanzenöl aus den Kernen der Aprikose.

Aprikosenkernöl ist ein hochwertiges Pflanzenöl aus den Kernen der Aprikose. Das Öl wird aus den Mandeln, d.h. dem inneren weichen Teil der Kerne durch Kaltpressung gewonnen. Für die Nutzung als feines Speiseöl wird es aus den Kernen der Süßaprikose gepresst. Aprikosenkernöl besteht wie Mandelöl zu etwa 65 % aus einfach ungesättigten Fettsäuren. Wegen seinem hohen Gehalt an Vitamin E, B-Vitaminen und essentiellen Fettsäuren gilt es als äußert hochwertig. Insbesondere die Vitamine der B-Gruppe haben einen wesentlichen Anteil am reibungslosen Funktionieren unseres Stoffwechsels und Nervensystems.

Arganöl
Der Arganbaum zählt zu den ältesten Bäumen der Welt und wächst nur im Südwesten Marokkos.

Der Arganbaum zählt zu den ältesten Bäumen der Welt und wächst nur im Südwesten Marokkos. Das traditionell verwendete Öl wird aus den im harten Fruchtkern enthaltenen Mandeln der etwa pflaumengroßen Früchte gepresst. Dem hohen Anteil an Vitamin E sowie den seltenen und wertvollen Phytosterolen (Spinasterol und Schottenol) wird eine hohe Wirksamkeit gegen Hautkrankheiten, Rheuma, Herzleiden und sogar Krebs zugeschrieben. Es kann koronaren Herzerkrankungen, Demenz vom Alzheimer-Typ,  Prostatakrebs und Gelenkerkrankungen vorbeugen. Hochwirksame Antioxidantien im Öl verhindern zudem eine vorzeitige Hautalterung.

Ateriosklerose
Arteriosklerose (=Atherosklerose) ist eine langsam fortschreitende Arterienerkrankung.

Arteriosklerose (=Atherosklerose) ist eine langsam fortschreitende Arterienerkrankung, bei der die Intima (Gefäßinnenwand) durch fibröse Einlagerungen verdickt ist, die zunehmend das Lumen (Innendurchmesser des Blutgefäßes oder, generell, eines röhrenförmig hohlen Organs) einengen sowie der Ort von Blutungen und Thrombosebildung sind.

Avocadoöl
Der immergrüne Avocadobaum gedeiht im tropischen und subtropischen Amerika, in Makronesien und Südostasien. Avocadoöl wird aus dem Fruchtfleisch gepresst.

Der immergrüne Avocadobaum gedeiht im tropischen und subtropischen Amerika, in Makronesien und Südostasien. Avocadoöl wird aus dem Fruchtfleisch gepresst. Das Fruchtfleisch hat, mit sehr großem Abstand, den höchsten Fettgehalt aller bekannten Obst- und Gemüsearten. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren mit einer wertvollen Fettsäurezusammensetzung. Avocadoöl hat einen hohen Gehalt an Vitamin A und Vitamin E. Es leistet einen Beitrag zu der mit zunehmendem Alter nachlassenden Feuchtigkeitsregulierung der Haut und der Schleimhäute.

Einträge 1 bis 7 von 7